Milchige Blue Jelly sterben

  • Wäre um Pflanzen Tipps noch Froh gern InVitro wegen den Schnecken und ohne CO2 Düngung handelbar.


    Pflanzen für 20l Cube

    Und meinem 60l Cube


    Noch eine Frage wenn ich meine Oxydator in den Eimer mache mit dem Filter aus dem jetzigen Becken ist der dann auch mit Clado Sporen verseucht und muss muss ausgetauscht werden oder kann der auch Desinfiziert werden?


    Habe übrigen 1Liter 6% Oxydatorsubg bestellt weil der_duck meinte wegen Clado AQ und Einrichtung damit Desinfizieren habe aber auch Essigessenz da?

  • Da kannst Du ein Mix aus schnellwachsenden und langsamwachsenden Pflanzen wählen und Du hast die freie Auswahl.


    Einfach den Oxydator mit der Oxydatorlösung sauber machen. Lass den einfach für 24 Stunden einweichen aus einem Mix aus Wasser und der Lösung :)


    Ja, die Lösung kannst Du zum desinfizieren nutzen wie vergangene Tage geschrieben. Das Rezept hatte ich von Tom.


    Stell Dich der Angst und lerne damit umzugehen anstatt wegzurennen :) Schnecken sind so herrlich süsse Tiere und vor allem sehr wichtig für die Biologie des Beckens. Ohne Schnecken kann es auch zu Problemen kommen.

  • Ich mag auch keine sichtbaren Schnecken und deren Gelege (und habe viel Aufwand betrieben PHS und BS aus meinen Aquarien zu entfernen).

    Allerdings habe ich mir vor nem Jahr schwarze TDS zugelegt (mit schwarzem Bodengrund stören sie mich optisch nicht so sehr) und ich bin recht zufrieden mit ihnen.

    Wenn man füttert kann es passieren, dass man plötzlich sehr viele sieht, aber die verschwinden so gut wie alle innerhalb von kurzer Zeit wieder im Boden. Ab und zu klettert mal eine an die Wasseroberfläche, aber das stört auch nicht.

  • Ich habe 8 Rennschnecken in meinem 125l Aquarium und die kleben ganz selten mal Eier irgendwohin und dann meistens so unauffällig an der Silikonnaht oder am Filter. Ich weiß aber nicht ob ich mehr Männchen als Weibchen habe. Die Rennschnecken sind getrenntgeschlechtig.

    Die Renner sind absolut tolle Tiere und so hübsch, die möchte ich nicht mehr missen. Sie putzen auch fleißig die Scheiben blank. Meine absoluten Lieblingsschnecken.


    TDS habe ich dort auch, es sind immer mal ein paar zu sehen, die meisten sind aber wirklich im Boden. Nur wenn es Futter gibt kommen sie raus, da sieht man dann wie viele man hat. Und Nachts sind sie auch gerne unterwegs. Pflanzen haben sie bei mir auch nie ausgebuddelt. Sie sind super Resteverwerter und suchen den kleinsten Krümel Futter im Bodengrund, so kann nichts gammeln.


    Also ich mag meine Schneckis, auch meine Phs nerven mich nicht und nehmen keine überhand. Das kann aber bei jedem anders sein.

  • Vielen Dank ihr lieben. Die Rennschnecken gefallen mir eben noch am besten aber als ich dann im Internet die Bilder gesehen habe wo einige Aquarien voll waren mit weissen Punkten (Eier) hat es mich abgeschreckt weil ich ja noch neu bin im Thema Aquarien und dann Angst habe es nicht zuordnen zu können das es nicht vielleicht doch irgendwelche Schädlinge sind statt Eier. Wenn ich angenommen TDS und Rennschnecken nehmen wollte wieviele empfehlt ihr mir? (lieber weniger aber noch genug das die Haltung die richtige ist zwecks Gruppentiere usw.) einmal für meine 60l (52lNetto) Nano Cube und meinen 20L (16l Netto) Nano Cube