Beiträge von Sunni

    Hallo!


    Bei den Fischen kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber rein interessehalber: warum dachtest du, da ist eine Krankheit im Becken? Woher soll die gekommen sein, wenn das ein neues unbesetztes Becken ist?

    Und ich kann dir versichern, dass sich die für ein funktionierendes Aquarium notwendigen Bakterien bei einem pH von 6 extrem langsam vermehren.

    Ferner basieren die Zuchterfolge in deinem Video definitiv nicht auf der Haltung in neuen/frischen Aquarien. 😏

    Und wie machen das Diskus Züchter .

    Die warten ja net ein Halbes Jahr bis sie ihre Zuchtbecken besetzen und die haben meistens einen PH 6 und füttern sehr viel.

    Die haben bestimmt ein Zauber Mittel ;)

    Aber die setzen ja nicht ständig neue Becken auf, die sind ja schon eingefahren.

    Ich schließe mich Birgit an. Mit pH 7,2 läuft es bei mir super.

    Ich habe kein CO2, aber auch nur recht anspruchslose Pflanzen und Moose. Die wachsen trotzdem wie blöd und ich muss ständig die "grüne Hölle" stutzen.

    Hallo!

    Ich kann dir diesen Filter empfehlen. Läuft bei mir in beiden Becken seit Jahren. Fast geräuschlos, lange Standzeit, babysicher. Wenn der Durchfluss merklich nachlässt, wasche ich den Schwamm gründlich aus, nach 3-4 mal auswaschen kommt ein neuer Schwamm drauf. Ab und zu wird die Pumpe gereinigt, wenn trotz Schwamm ausspülen der Durchfluss nicht besser wird.

    Hallo und herzlich willkommen.


    Ich persönlich würde mich nicht an ein technikloses Aquarium trauen, wenn es das erste ist und man noch keine Erfahrungen hat. Lies dich gerne mal durchs Forum und das Lexikon ( z.B. auf die gefärbten Begriffe klicken), da sind viele Infos zu finden. Im Lexikon bei Aquarium einfahren steht es gut erklärt. Jetzt schon Garnelen einsetzen wäre selbst in einem Aquarium mit Technik arg früh. Das Becken befindet sich noch mitten in der Einlaufphase und ist längst nicht stabil. Das kann echt schief gehen.

    Alles in allem bleiben sie blau. Meine sind meist leuchtend blau, mal etwas heller, mal dunkler. Manche mit etwas schwarz.


    Du kannst (wenn du mindestens. 2 Becken hast), die Farbschläge aussortieren, die dir nicht gefallen. Bei mir dürfen alle bleiben ;)

    Hallo. Den Kies kannst du in den "Standfuß" füllen, dann steht er besser. Luftschlauch ist Ansichtssache, manche sind dafür, manche dagegen. Ich habe den Luftschlauch immer dran. Wichtig ist, dass der Außenteil über der Wasserlinie ist, sonst läuft dir bei einem Unfall das Wasser raus. Ich hab meine Schläuche außen mit Tesa so befestigt, dass das Ende überm Wasser ist. Wenn keine Blasen mehr blubbern, weiß ich dass der Filterschwamm mal wieder ausgewaschen werden muss bzw. ab und zu (1-2 mal im Jahr) der ganze Filter gereinigt werden muss. Dann lässt auch schnell der Durchfluss nach.

    Ich habe 2 Becken, beide ohne CO2.

    Meine (recht anspruchslosen) Pflanzen wuchern auch ohne ganz wunderbar. Und richtig gutes Licht habe ich übrigens auch nicht ;)


    Es kommt immer drauf an, was für Pflanzen du hast. Manche werden ohne CO2, gutes Licht und abgestimmten Dünger nicht ihre volle Pracht entfalten, andere wachsen auch mit nur minimal Dünger oder auch ohne alles.