Eier auf Posthornschnecke?

  • Guten Abend, ich hatte mir gestern 2 Posthornschnecken aus Quarantäne bei Garnelen Tom bestellt. Die Schnecken sind heute wohlbehalten per Express angekommen, nach Eingewöhnung an meine Wasserwerte setzte ich sie vorsichtig oben auf den Innenfilter und es dauerte nicht einmal 2 Minuten da schneckten sie schön fröhlich durchs Becken ;-)


    Mein Sohn der ein paar Minuten später dazu kam meinte dann, Papa was hat die eine Schnecke da auf dem Gehäuse? Ich setzte die Brille auf und schaute genauer und erschrak! Eine der Posthornschnecken hat offenbar Eier auf dem Gehäuse, zu mindestens schaut es so aus. Ich hatte extra die Schnecken aus Quarantäne gekauft um mir keine ungewollten Plagegeister in das Becken zu holen und bin nun ein wenig verunsichert was ich mir da in das Aquarium geholt habe. Ich habe mal versucht so gut es geht ein paar Fotos davon zu machen, vielleicht kann jemand anhand der Bilder beurteilen um was es sich genau handeln könnte. Bin schon am überlegen die Schnecke vorsichtshalber wieder aus dem Becken zu holen.


    Würde mich über eine Antwort sehr freuen ;-)


    LG

    Familie Desler



    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

  • Oh da hätte ich nichts dagegen, ich ging immer davon aus, die Gelege werden nur auf Pflanzen oder an die Scheibe gelegt, das diese auch auf dem Gehäuse selbst sein können wusste ich bis dato nicht. Aber du würdest Planarien oder anderes Ungeziefer ausschließen?


    Danke und LG

    Familie Desler