Sodastream CO2 Anlage

  • Hallo an alle,

    da ich in einem anderen Thread gefragt wurde, erstelle ich hier mal das Thema dazu. Selbst hatte ich das Forum auch hierzu durchsucht und leider nichts gefunden.


    Nach einer Bio-CO2-Anlage zum Testen für unser 30 l Nano-Cube, sollte nun was besseres her, vor allem um die Schwankungen von Bio-CO2 zu vermeiden. Nach viel Recherche sollte was mit Sodastream her.

    1. Grund: die Flaschen bekomme ich in fast jedem Discounter und Drogeriemarkt

    2. Grund: ich finde sie recht preiswert.

    3. Grund: die Anlage braucht nicht viel Platz und passt zwischen Schrank und Wand hinter den Wassertestkoffer.


    Dann hatte ich mich auf die Suche nach einer Anlage gemacht. Gelandet bin ich bei einem Druckminderer von Hiwi. Dieser hier:

    https://www.stattrand-aquarist…rer-CO2-Mehrweg-mit-MV-RV


    Darauf kommt ein Adapter für die Sodastream Flasche:

    https://www.stattrand-aquarist…prudelzylinder-W218-x-G14


    Den Adapter gibt es auch fest verbaut mit einem Druckminderer. Ich wollte mich nicht dauerhaft festlegen und habe mich für die Adapterlösung entschieden.


    Seit gestern am frühen Abend ist die Anlage nun angeschlossen und läuft bisher so, wie sie soll. An der Zeitschaltuhr ist sie angeschlossen und geht mit dem Licht aus. Der CO2-Checker wird langsam grün.


    Zwischen Diffusor und Anlage habe ich einen Blasenzähler mit Rückschlagventil eingebaut.


    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Bei Fragen, immer her damit ;)


    Viele Grüße Tanja

  • genau so hab ich mir dieses System auch aufgebaut. Nur mit einem anderen Druckminderer, aber auch mit Nachtabschaltung.

    Könntest du bitte mal nach den ersten Wechsel was zur Dauer sagen, sprich wie lange du an einer Sodakartusche hast.... Bei mir halten diese nur 4 - 6 Wochen. Hast du LW oder Osomewasser?


    Ich bin auch gerade dabei ein System (ich hab zwei) mit festerem CO2 Schlauch und hochwertigerem Rückschlagventil umzurüsten. Einfach um das Diffundieren des CO2 zu unterbinden. Per Wasserprüfung wie beim Fahrradschlauch, ist alles dicht.

    Aktuell sind CO2 Schläuche und Rückschlagventile von JBL und Dennerle verbaut.

  • Neb_On das mache ich gerne. Ich hoffe aber, dass es noch dauert. Die Flasche war ganz neu. Das CO2 läuft erst seit gestern. Die sollen mit Nachtabschaltung wohl bis zu 6 Monate in einem kleinen Becken halten.


    Ich arbeite mit Osmosewasser. Und du?


    Den CO2 Schlauch habe ich bei Stattrand Aquaristik mitbestellt, ebenso das Rückschlagventil und den Diffusor.

    Das Rückschlagventil habe ich eingebaut:

    https://www.stattrand-aquarist…ler-mit-Rueckschlagventil


    Viele Grüße Tanja

  • Als preisgünstige Alternative zum neuen Mehrweg-Druckminderer kann ich empfehlen, einen gebrauchten zu kaufen. Solange damit pfleglich umgegangen wird, geht da auch nichts kaputt. Höchstens die Dichtung müsste eventuell getauscht werden. Wenn man vorher Bio-CO2 genutzt hatte, hast man i.d.R. alles andere bis auf den Diffusor bereits da. Einweg-Druckminderer gehen auch, da braucht man aber zwei Adapter, weil Einweggewinde nicht genormt sind, also Einweg OEM --> Mehrweg --> SodaStream. Ich habe zumindest noch keinen direkten Adapter gefunden.


    Eine SodaStream Flasche enthält üblicherweise 425g CO2. Ich kann sagen, dass ich mit 500g CO2 auf 54 Liter mit Nachtabschaltung und Inline-Diffusor im Rücklauf vom Außenfilter 7-8 Monate auskomme, Dauertest ist dabei immer Hellgrün.


    Das Wasser macht beim CO2 Gehalt keinen Unterschied, nur ob bzw. wie sehr der pH-Wert gesenkt wird.


    Neb_On : Kannst du mal bitte ein kurzes Video von deinem Ausströmer machen, wie das CO2 da rausperlt? Dein Verbrauch ist viel zu hoch, das haben wir doch schon mal geschrieben ;)

  • Ich hab Druckminderer und Adapter von Aqua-Noa.

    Das Magnetventil ist von BavariaFluid.

    Hab auf 20mg/l CO2 eingestellt, die Flasche hält bei meinem 30l-NanoCube mindestens 6 Monate.

    Als Diffusor hab ich aufgrund von Ärger mit den schönen Glasdiffusoren das Plasteding von Tropica, sehr feine Perlen und gut zum Zerlegen für die Reinigung.

    Hinter ner Pflanze sieht man es ohnehin nicht, die Blasenzähler zur Kontrolle sind von JBL.

    Gruß

    Volker


    30l-Scape mit RedBees, OrangeTrack

    10l-Pfütze mit braunem Nachwuchs einer Neocaridina-Mischung und einer ANS

  • ....Eine SodaStream Flasche enthält üblicherweise 425g CO2. Ich kann sagen, dass ich mit 500g CO2 auf 54 Liter mit Nachtabschaltung und Inline-Diffusor im Rücklauf vom Außenfilter 7-8 Monate auskomme, Dauertest ist dabei immer Hellgrün.


    Das Wasser macht beim CO2 Gehalt keinen Unterschied, nur ob bzw. wie sehr der pH-Wert gesenkt wird.


    Neb_On : Kannst du mal bitte ein kurzes Video von deinem Ausströmer machen, wie das CO2 da rausperlt? Dein Verbrauch ist viel zu hoch, das haben wir doch schon mal geschrieben ;)

    Das Video reiche ich nach. Beide CO2 Einspeisungen sind bereits im "Nachtmodus". Diese Laufen bei mir nur 10 Std (7 - 17 Uhr)

    In meinem Cube habe ich Diffusor Taifun P von JBL (siehe Post weiter oben) und im Scaperstank ein Aquario Neo CO2. Ich versuche morgen Videos von beiden hier mal einstellen.

  • Das sieht bei beiden gut aus. Dann muss irgendetwas undicht sein. Bei dir halten beide Systeme nur so kurz?

    leider ja. Hab jetzt mal an einem System Druckfeste CO2 Schläuche und ein hochwertigeres Rückschlagventil (Aqua Noa / Metall) eingebaut. Mal sehen ob es besser wird.

    Die CO2 Schläuch von JBL waren schon sehr weich. Diese finden bei der BIO Co2 Geschichte Verwendung. Ebenso das RS Ventil aus schwarzem Kunststoff.

  • Hallo an alle,

    am Sonntag war es jetzt so weit und die Flasche war leer. Ich war sehr froh, dass wir einfach nur die Flasche tauschen mussten, die auf Vorrat im Haus war.

    Somit hat sie jetzt 8 Monate in einem 30 l Dennerle Nano Cube gehalten. Eine Woche war sie mal aus, da ich das Aquarium neu aufgesetzt habe. Der CO² Checker ist immer auf einem etwas helleren grün, nicht gelb. Ich bin mit der Standzeit sehr zufrieden und die Pflanzen offensichtlich auch. Die halten sich an keine Angaben zur Größe und werden jeweils deutlich größer :D

    Falls jemand überlegt, sich so ein System anzuschaffen, kann ich es nur empfehlen. Und Tom hat es mittlerweile auch im Shop.


    Viele Grüße Tanja