Grüße aus Voralberg

  • Hallihallo


    Ich heiße Vincent und bin 12, Ich habe mir vor 2 Wochen ein 30l Komplet Set erstanden. Es befindet sich noch bis am Samstag in der Einlauffase. Ich sammelte das Halbe Jahr zuvor schon Informationen zur Garnelenhaltung und will diese nun auch halten. In letzter zeit Informierte ich mich intensive mithilfe des Forums und Garnelentv (ein guter YouTube Kanal) über Garnelen. Eingerichtet habe ich das Aquarium vorallem, dass es den Tieren gefällt und nicht nach Preis.

    Ich werde das Aquarium Fotografieren in der Hoffnung das ihr mir schreibt was ich besser machen könnte:thumbup:


    Ich kann es schon kaum erwarten bis ich endlich meine Garnelen einsetzen kann. Einen Wassertest mache ich natürlich noch bevor ich meine Red fire ( neocaridiner davidi) Garnelen einsetze8)



    Lg: Vincent;)

  • Hallo und herzlich Willkommen Vincent. :)


    Wie du weißt, stehen wir dir hier gerne für Fragen zur Verfügung und freuen uns, dich bei deinem schönen Hobby begleiten zu dürfen.


    Dein Komplett Set ist von Dennerle? Hoffentlich hast du den Düngebodengrunde rausgelassen. Sonst wäre das der erste Tip von uns. Dieser verursacht über kurz oder lang häufig Probleme.

  • Hallo Vincent,


    auch von meiner Seiter her ein herzliches Willkommen :)


    Auch wenn es jetzt die Stimmung etwas schmälert, hilft eigentlich nur das Neuaufsetzen des Aquariums mit normalen Kies ohne den Deponit-Mix. Diese Dennerle-Aquarien haben leider zwei Schwachstellen. Zum einen der Düngeboden und zum anderen der Filter.

  • Herzlich willkommen und viel Spaß hier bei den Garnelenverrückten :D


    Ich hab auch schlechte Erfahrungen mit dem Düngeboden gemacht. Mir sind die Garnelen gestorben...

    Am besten nimmst du Deko und Pflanzen noch einmal raus bevor du die Tiere einsetzt. Dann den Boden komplett entfernen und nur normalen Kies einsetzen.

    Bakterien sind ja in Deko und Filter schon angesiedelt, trotzdem würde ich die Einlaufzeit etwas verlängern.

  • Hallo und herzlich Willkommen. Also falls der Deponit Mix drin ist, würde ich nochmal komplett neu einrichten, mit normalen Garnelenkies.

    So wie ich gelesen habe, hast Du es vor 2 Wochen gekauft und willst am Samstag besetzen. Die Einlaufphase ist viel zu kurz. Sollte mindestens 6-8 Wochen sein.

    Gruß Horst;)



    30L Cube mit Blue Dream, 30L Cube mit orange Sakura und Rilis, 125L Becken mit Taiwanern, 25L Becken Sulawesi

  • Grüß Dich - und denke immer an das alte Aquarianer-Motto:


    Lukas 21,19: "Fasset Eure Seelen in Geduld" :)


    Red Fire sind auch meine Lieblinge in den Becken, gute Wahl und Entscheidung :thumbup:

    240l Eheim Vivaline LED mit einem PaarColisa lalia, 25 Roten Neons, 5 Bitterlingsbarben, 6 Perlhuhnbärblingen, TDS und ca. 300 (?) Red Fire (Tendenz stark steigend)

    ( 35l Dennerle Scapers Tank mit Red Fire, PHS und 6 Zwergbärblingen )

    -> wird abgelöst durch 90l 5-Eck Aquarium "Friedhofsstimmung" 👻)

    70l Superfish LED mit PHS, TDS, Red Fire, 2 CPOs und 15 Zwergbärblingen Boraras Maculatus

  • Hallo Vincent.

    Ich heiße dich auch gern hier willkommen bei den Garnelensüchtigen.

    Wie oben schon geschrieben, rate ich dir auch zu neutralem Bodengrund. Die Filter von Dennerle haben leider den Ruf nicht sehr gut für Garnelen geeignet zu sein. Zum einen verstopfen sie schnell mit den Filterguard und zum 2. ist die Fläche auf der die sehr wichtigen Bakterien zum Nitritabbau leben sehr klein. Besser wäre ein Filterschwamm von Tom mit PatMini Pumpe. Da du schreibst, dass es dir um das wohl der Tiere geht, denke ich dass die ca.30-40 euro für neuen Bodengrund und einen wirklich sehr guten Filter mit langen Wartungsintervallen gerechtfertigt wären. Falls du Leitungswasser benutzt, wäre ein Wasseraufbereiter noch Pflicht. Du wirst dadurch wesentlich mehr Freude haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christopher


    25l Aquael (40x25x25) Red Fire, Sakura, QBS, Anubias nana, Zwergnadelsims, Javamoos, Bio CO2, Pat Mini