Welches Licht für guten Pflanzenwuchs?

  • Ich habe auf meinem 300 Liter Becken zwei Lichtleisten.

    1. JMB Aqualight "Community - Daylight", 8000 K, 154 cm, 45 Watt (36 weiße LEDs mit ca. je 100 Lumen und 9 blaue LEDs mit ca. je 50 Lumen = ca. 4050 Lumen)

    2. JMB Aqualight "Community - Pflanzen", 4500 K, 154 cm, 45 Watt (36 weiße LEDs mit ca. je 100 Lumen und 9 rote LEDs mit ca. je 50 Lumen = ca. 4050 Lumen)

    Also zusammen ca. 8000 Lumen. Auf 300 Liter ca. 27 Lumen pro Liter - Beleuchtung Mittelmäßig für Standardpflanzen vollkommen ok, für etwas anspruchsvollere Pflanzen zu wenig.

    Jetzt habe ich viele anspruchslose Pflanzen in dem Becken: diverse Cryptocorynen, Anubias, Moose.

    Aber auch Nadelsimse und als Bodendecker Zwergnadelsimse und marsiliea crenata - läuft eher schlecht als recht! Wachsen nicht richtig, sterben weg (werden braun) oder bleiben grün, aber wachsen nicht weiter.

    Und jetzt mein Hauptproblem: als Hintergrund Cyperus helferi! Und da habe ich immer braune Blätter, hellgrüne Blätter (Eisendünger schon erhöht!) und leichter grüner Belag (Algen). Die will auch nicht richtig wachsen.

    (Ich dünge fleißig (Nitrat 15 mg/l, Phosphat 0,25 mg/l, Kalium 8-12 mg/l, Eisen wöchentliche aufdü ging auf 0,1 mg/l und CO2 wird auch über Druckgasanlage zugeführt (ca. 15-20 mg/l).

    Jetzt habe ich gelesen, das die wohl viel Licht braucht.

    Nun mein Plan, eine dritte Lichtleiste dazu zu kaufen, einen Steckplatz am Dimmgerät ist noch frei 🙂

    Jetzt, nach dem langen Text, zu meiner Frage:


    Lieber noch eine "Pflanzen" Lampe mit 4.500 K und roten LEDs ODER noch eine "Daylight" mit 8.000 K und blauen LEDs???

    Was ist besser für Pflanzen/ meine Nadelsimse und Cyperus helferi??

    Rote LEDs oderblaue LEDs? Lieber helles, weißlichen Licht mit 8.000 K oder gelblicheres Licht mit 4.500 K?

  • Hat keiner einen Tipp?

    Ich habe Mal gegoogelt und demnach brauchen Pflanzen wohl beides, blaues und rotes Licht. Wobei blaues tiefer vordringt und viel blaues Licht dazu führt, das Pflanzen eher kleiner aber dichter wachsen. Viel Rotes Licht bewirkt ein lichteres, nach oben wachsen.

    Hmm, ich habe den Verkäufer angeschrieben, ob der Hersteller auch eine Lichtleiste anbietet, die rote und blaue LEDs verbaut hat und auf etwa 6.500 K von der Lichtfarbe her kommt. Dann wäre meine Entscheidung leicht 😆

    Ansonsten tendiere ich zu der mit den roten LEDs, da meine verbesserungswürdigen Pflanzen "grasartig" sind, ein nach oben wachsen schadet es nicht. Wobei ich ja kein extrem rites Licht in dem Becken habe. Das meiste dind ja weiße LEDs. Die Leistung der LEDLeiste kann ich mit dem Dimmgerät ja auch steuern.