Langsam reichts

  • ... hast ihn also erreicht 🙂

    :) LG aus Dresden, Peter


    🌊Meine Wasserwelt:

    54l (90cm) Acrylbecken Macrobrachium sp.red claw und Neocaridina, 38l (45cm) Sakura Darkline und Red Fire,

    28l (40cm) Malaya Garnelen (Babaultis), 20l (25cm) Neocaridina Wildformen,

    12l (30cm) Raubschnecken, 10l (20cm) PHS, und 2 Vasen (3l) mit Bucephalandras und PHS 🌊

  • Tom sagt, Wasser auf Silikate testen. Hab ich gemacht.

    Nächster Punkt, täglich füttern. Hatte ich nicht gemacht, da ich damals als alles angefangen hat hier erzählt habe, dass ich von der Zoohandlung den Rat bekommen habe, jeden Tag zu füttern und mir hier davon abgeraten habe. Also füttere ich jetzt jeden Tag.

    Dann soll ich Schnecken einsetzen. Ich habe mich so erfolgreich monatelang dagegen gewehrt. Jetzt sind Schnecken drin^^


    Und jetzt einfach mal abwarten.

    Ach ja und er wollte wissen, mit was ich mein Wasser aufsalze. Das habe ich ihm jetzt geschickt und warte noch auf Reaktion =)

    Bin gespannt was das jetzt alles mit sich bringt.

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • Was hast du denn für Schnecke eingesetzt?

    Ich überlege aktuell auch ob ich noch Turmdeckel Schnecken einsetzen sollte. Aber begeistert bin ich von der Idee nicht so 100%ig. Ich weiß auch nicht ob die meinen Stein-Aufbau umgraben. Der ist nämlich nicht verklebt oder gross befestigt.


    Aber schön dass Tom dir Tipps gibt. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es jetzt besser wird und auch so bleibt.

  • Ach ja und er wollte wissen, mit was ich mein Wasser aufsalze.

    ... hattest Du nicht das Flüssigsalz von Tom ?

    :) LG aus Dresden, Peter


    🌊Meine Wasserwelt:

    54l (90cm) Acrylbecken Macrobrachium sp.red claw und Neocaridina, 38l (45cm) Sakura Darkline und Red Fire,

    28l (40cm) Malaya Garnelen (Babaultis), 20l (25cm) Neocaridina Wildformen,

    12l (30cm) Raubschnecken, 10l (20cm) PHS, und 2 Vasen (3l) mit Bucephalandras und PHS 🌊

  • Was hast du denn für Schnecke eingesetzt?

    Ich überlege aktuell auch ob ich noch Turmdeckel Schnecken einsetzen sollte. Aber begeistert bin ich von der Idee nicht so 100%ig. Ich weiß auch nicht ob die meinen Stein-Aufbau umgraben. Der ist nämlich nicht verklebt oder gross befestigt.


    Aber schön dass Tom dir Tipps gibt. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es jetzt besser wird und auch so bleibt.

    Ich habe jetzt Turmdeckelschnecken drin. =)

    Sie sind aber noch ganz klein und machen mir noch nichts wüst :D

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • Ach ja und er wollte wissen, mit was ich mein Wasser aufsalze.

    ... hattest Du nicht das Flüssigsalz von Tom ?

    Nee.. Ich hatte ja die Osmoseanlage in einer Hauruck Aktion bei uns im Zoohandel gekauft und der hat mir dann auch direkt Salz dazu verkauft. ^^

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • ... dann hau' ich langsam alles durcheinander ... Ü50 ! ...;)8o

    :) LG aus Dresden, Peter


    🌊Meine Wasserwelt:

    54l (90cm) Acrylbecken Macrobrachium sp.red claw und Neocaridina, 38l (45cm) Sakura Darkline und Red Fire,

    28l (40cm) Malaya Garnelen (Babaultis), 20l (25cm) Neocaridina Wildformen,

    12l (30cm) Raubschnecken, 10l (20cm) PHS, und 2 Vasen (3l) mit Bucephalandras und PHS 🌊

  • Klingt ja danach als wäre dein Ehrgeiz wieder geweckt 😊



    SusiQuattro Turmdeckelschnecken sind generell nicht verkehrt, jedoch kann es auch passieren dass die Schnecken auch Bodendecker ausgraben, dessen sollte man sich bewusst sein. Den Steinaufbau denke ich nicht dass die den umgraben, aber die lockern den Boden auf und vernichten Futterreste.

  • ... dann hau' ich langsam alles durcheinander ... Ü50 ! ...;)8o

    :D Ich glaube ich muss, wenn alles läuft ein neuen Post mit Aquarienbiografie schreiben. Falls mal iwas noch mal sein sollte dann (was ich nicht hoffe) haben wir direkt die Vorgeschichte im Post :D

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • Was hast du denn für Schnecke eingesetzt?

    Ich überlege aktuell auch ob ich noch Turmdeckel Schnecken einsetzen sollte. Aber begeistert bin ich von der Idee nicht so 100%ig. Ich weiß auch nicht ob die meinen Stein-Aufbau umgraben. Der ist nämlich nicht verklebt oder gross befestigt.


    Aber schön dass Tom dir Tipps gibt. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es jetzt besser wird und auch so bleibt.

    Das sind Schnecken, nicht Superman in Verkleidung ;)

    Klar wuseln die sich durch den Bodengrund, aber ich habe noch nie erlebt dass sie es geschafft haben etwas umzustossen. Weder Wurzeln, noch kleine oder grosse Steine.


    Heute gibts Diättag aus dem was an Grünzeugs im Becken ist und ich hab den Bodengrund umgerührt. Ich fütter regelmässig, ohne Futterschale. Da bin ich schon froh dass ich Schnecken als Putztrupp habe wenn ich sehe was ich da aufwühle.


    Cikay - jetzt darf so langsam mal Ruhe im Becken einkehren, ich drück die Daumen dass ihr auf der richtigen Fährte seid. Auf jeden Fall ist es ganz lehrreich mitzulesen und zu lernen was alles Probleme verursachen kann.

    Wenn wir gemeinsam aufs Meer hinaus blicken, in allen Himmelsrichtungen die Freiheit spüren, dann sind wir nicht mehr Mensch und Hund, sondern zwei verwandte Seelen. -unbekannt

  • Schnapf , ja ich könnte ja ein Lehrbuch erstellen wenn wir hier fertig sind :D :D :D

    Aufjedenfall heißt das Buch dann "Garnelen sind nicht wie Fische" :-P


    Wir packen das jetzt. Ich hab ja auch tolle Hilfe =)

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • Kleines Update.


    Becken läuft eigentlich recht gut, keine weiteren Toden bis gestern.

    Habe gestern einen 50% Wasserwechsel gemacht, kurz drauf schmiss sich eine Garnele auf den Rücken
    Sah erst so aus als würde sie sich häuten wollen. Aber als nach 15 Minuten immer noch nichts passiert ist
    und sie nur am Strampeln war, habe ich die Hoffnung aufgegeben.
    Heute Morgen lag sie dann Tod im Becken.


    Verfalle deswegen aber nicht in Panik. Vielleicht hatte sie wirklich Häutungsprobleme.
    Die anderen sind jetzt fast alle gehäutet und klappte alles super, die Haut war eins.
    Aber ich las hier irgendwo, dass nicht jede Häutung gut verläuft, da es sehr anstrengend für die Tiere ist.


    Ist Schade, aber ich verfolge weiter meinen Plan und mein Ziel, mache was Tom mir gesagt hat und
    bete, dass bald dann wieder die Lust zum Nachwuchs machen aufkommen bei denen^^

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken

  • Verhaltener Optimismus - oder :/

    Ja, Häutungsprobleme können schon mal auftreten ... leider. Da kann man auch nicht immer helfen.


    Zieh Deinen Plan durch - halt Dich an Tom's Hinweise (wenn er nicht weiter weiß, wer dann ...) und das wird schon wieder werden ...:)

    :) LG aus Dresden, Peter


    🌊Meine Wasserwelt:

    54l (90cm) Acrylbecken Macrobrachium sp.red claw und Neocaridina, 38l (45cm) Sakura Darkline und Red Fire,

    28l (40cm) Malaya Garnelen (Babaultis), 20l (25cm) Neocaridina Wildformen,

    12l (30cm) Raubschnecken, 10l (20cm) PHS, und 2 Vasen (3l) mit Bucephalandras und PHS 🌊

  • 60er Blüht schön, Pflanzen wachsen endlich
    und heute ziehen meine neuen Freunde ein =)


    Und die Schnecken wachsen rasend schnell O.O


    Ja ich mache einfach weiter. Das wird schon alles gut gehen =)

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter mit Blue Carbon Rili + Indische Trumdeckelschnecken

    60 Liter mit Indischen Turmdeckelschnecken + Raubturmdeckelschnecken