Projekt Neuanfang

  • Hallöchen zusammen,

    heute kam die Post =)


    Der erste Teil meines Neuanfangs ist angekommen und ausgepackt.

    Gerne lasse ich euch am Aufbau teilhaben :)


    Tom seine Sachen sind noch auf dem Weg.
    Dann geht es weiter. Aber erst mal nur das Roh Gerüst.


    20L Becken :)

    Dateien

    • 0001.jpg

      (1,33 MB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0002.jpg

      (987,24 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter Becken mit Blue Carbon Rili und Davidi Blue Dream Neocaridina Garnelen

    30 Liter Becken im Aufbau und ohne Besatz.

  • achsooo XD ja dann sag das doch xD dann muss ich noch Futter holen.
    Hab bis lang nur die Futterkugeln.
    Hol ich Anfang nächster Woche. Vorher sind die Sachen von Tom auch nicht hier =)

    Danke für den Tipp.

    muss ich dann wenn ich die Bakterien fütter dann überhaupt 4 Wochen warten?
    "Bei fischen habe ich zwei wochen gewartet" was meint ihr

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter Becken mit Blue Carbon Rili und Davidi Blue Dream Neocaridina Garnelen

    30 Liter Becken im Aufbau und ohne Besatz.

  • Ea braucht natürlich trotzdem seine Zeit bis dein Becken ein biologisches Gleichgewicht entwickelt hat. Aber wie sollen die gewünschten Bakterien sich ansiedeln und vermehren können, wenn's da nix zu fressen gibt ;)


    Wenn der Nitritpeak durch ist kannst du schonmal Schneckis einsetzen. Da können sich die vorhandenen Bakterien auch auf die neue "(Wasser-)Belastung" einstellen. Das könnte nach ca. 2-3 Wochen ungefähr sein.

    Und dann 1-2 Wochen später dann die Nelen :)

  • Ich will definitiv keine Schnecken haben :D

    Das soll ein pures Garnelenbecken sein.


    Also dennoch 4 Wochen laufen lassen, und die Bakterien füttern. Geht klar. Wie oft muss ich dann Staubfutter reinmachen und wieviel?

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter Becken mit Blue Carbon Rili und Davidi Blue Dream Neocaridina Garnelen

    30 Liter Becken im Aufbau und ohne Besatz.

  • sind nicht so meine Tiere. Mag ich gar nicht^^

    Und seit dem ich mal eine Invasion von diesen Nerv Schnecken hatte, die man sich so einfängt wenn man Pflanzen in der Zoohandlung kauft, ist ganz vorbei.

    Ich will nur Garnelen ^^

    Liebe Grüße

    Angel


    20 Liter Becken mit Blue Carbon Rili und Davidi Blue Dream Neocaridina Garnelen

    30 Liter Becken im Aufbau und ohne Besatz.

  • Ich will definitiv keine Schnecken haben :D

    Das soll ein pures Garnelenbecken sein.


    Also dennoch 4 Wochen laufen lassen, und die Bakterien füttern. Geht klar. Wie oft muss ich dann Staubfutter reinmachen und wieviel?

    Also Schnecken sind gut ich hab 2 kleine turmdeckel schnecken wirklich mini winis und die grasen den boden durch. Ich finde sie sehr wichtig und wenn sie sich vermehren tust du sie in eine art reines schnecken aquarium/vase. Schnecken sind in der aquaristik nicht mehr so furchtbar wie sie waren auch da kommt es auf die art an

    Man sollte sie nicht mehr als last sehen, sondern eben als helferlein. Belese dich oder schau auf YouTube videos von izzi der erklärte das gut.

  • Ich wollte eigentlich auch nie Schnecken in meinem Aquarium haben, weil ich auch nur diese Schreckensnachrichten kannte, die mit Entsetzen von Schneckenplagen berichteten. Da ich mich dann doch überzeugen ließ, dass sie doch wahre Helferlein im Becken sein können, hab ich gedacht, es mit Arten zu probieren, die sich nicht im Süßwasser vermehren können: Anthrazit-Napfschnecken, Stahlhelm-Schnecken und Geweihschnecken. Allerdings hab ich mit allen kein gutes Händchen gehabt. Irgendwann waren doch auch mal neue Pflanzen dabei, die "das ein oder andere Schneckchen mitbringen könnten", wie die Händler immer gerne schreiben. So kam ich also doch zu meinen derzeitigen Posthornschnecken... und ich muss sagen, neben ihren positiven Effekten auf die Wasserqualität und Sauberkeit im Aquarium sind sie zudem auch sehr schön anzusehen und zu beobachten. Es ist enorm interessant zu sehen, wie schnell doch Schneckentempo sein kann oder wie lustig sie dabei zu beobachten sind, sich steigen oder fallen zu lassen. Echt toll!

    Gruß, Markus


    Meine Becken: 3x Cocoon 5 á 21,5 Liter für Red Sakura, Blue Velvet und Malawa Shrimp