Schweizer Schwalbenschwänze

  • Ja, wenn man den ersten Beitrag überliest, kann das ganz schön verwirrend sein. Zum Glück habe ich keine Raupen im Aquarium. 8o

    Aber ich freue mich, dass ihr den Weg zu diesem Thread hier gefunden habt. :D


    Gelesen hab ich das damals schon. Aber wenn ich ins Forum komme/gucke, dann öffne ich nur noch oben den Link Forum - Ungelesene Beiträge...


    und dann landet man manchmal auf neuen Beiträgen, wo erstmal gedanklich der Bezug fehlt... :D


    screen.jpg

    Gruß, Markus


    Meine Becken: 3x Cocoon 5 á 21,5 Liter für Red Sakura, Blue Velvet und Malawa Shrimp

  • blende66


    Ja, das kenne ich. Dann muss man sich erst wieder in den Thread einlesen, damit den Bezug versteht. :D

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena

  • Hallihallo


    Ich melde mich wieder in diesem Thread, da es von den Nelen momentan nicht viel zu melden gibt. Die 3 Nelen sind immer noch alle quietschfidel und wenn ich Glück habe, dann kommt es vielleicht doch irgendwann mal noch zum Nachwuchs, je nachdem wie die Geschlechter verteilt sind. Bald wird das Aquarium etwas umgestaltet, damit es trotz der wenigen Nelen noch schöner anzuschauen wird. Spätestens dann gibt es dann wieder einen Garnelenthread. ^^


    So, nun also zum eigentlichen Thema. Die Raupen fressen und fressen und sind nun schon ziemlich gewachsen:

    DSCF6438.JPG


    Das Fotografieren ist nebst den Garnelen ebenfalls ein Hobby, welches ich leidenschaftlich gerne verfolge und deshalb möchte ich euch die Schnappschüsse der letzten zwei Tage nicht vorenthalten. Da es bei den Raupen noch nicht so viel zu fotografieren gibt, habe ich mich nämlich anderen Insekten und Tieren gewidmet und alles in unserem Garten geknipst, was nicht bei 3 weg war. :D

    DSCF6606.JPGDSCF6494.JPGDSCF6739.JPG DSCF7052.JPGDSCF6573.JPG

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena

  • Bei mir geht das auch auf dem Handy mit Bordmitteln:


    IMG_20190602_132650.jpg


    Vorausgesetzt, du hast das richtige (echte) Bild runtergeladen und keine Vorschau.


    Wenn die Bordmittel diese Details nicht anzeigen/lesen können, braucht man einen seperaten sogenannten EXIF-Reader. Das sind die Informationen, die die Kamera mit in das Bild schreibt.

    Gruß, Markus


    Meine Becken: 3x Cocoon 5 á 21,5 Liter für Red Sakura, Blue Velvet und Malawa Shrimp

  • Hallo zusammen


    Winni Ich fotografiere immer mit der Supermakrofunktion von der Kamera und dann gleichzeitig auch noch mit zoomen. So erziele ich meiner Erfahrung nach die besten Ergebnisse. ;)


    pwnano Ja, die Katze musste auch für ein paar Fotos hinhalten... 8o


    blende66 Ich wusste gar nicht, dass man sich die Fotodetails hier anschauen kann. :/:)

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena

  • Hallo zusammen


    So, jetzt kommt mal wieder ein Raupen-Update :):

    Die Kleinen haben sehr viel gefressen und sind mittlerweile schon fast ausgewachsen, aber ein paar Centimeter und ein bisschen Breite fehlen noch.

    Ich musste davon natürlich auch gleich ein Foto machen, da die Raupen schon irgendwie sehr fotogen sind. :D

    DSCF7499.JPG

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena

  • Isidora und Heldinjanemono


    Vielen Dank euch, solches Feedback bekommt man gerne. :D:love:

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena

  • kettwi

    Vielen Dank ^^, mittlerweile sind sie schon wieder um einiges gewachsen, aber ich hatte noch keine Zeit um ein paar schöne Fotos zu knipsen. :)

    Vorsicht:
    Bei Haltung von Garnelen im Aquarium besteht die Gefahr einer lebenslangen Abhängigkeit.
    Einschränkungen der Wahrnehmung des Umfeldes bis hin zum völligen Realitätsverlust sind bei mehr als zwei Garnelenarten wahrscheinlich.


    Lg Lena