Tylomelania liegen auf dem Rücken

  • Als ich meine ersten Tylomelania spec. Yellow mini im Becken hatte, kannte ich deren Verhalten nicht. Es kommt hin und wieder mal vor, dass die mal vom Stein purzeln oder von der Scheibe rutschen und liegen dann auf dem Boden. Anfangs dachte ich, dass ich die wieder umdrehen müsste, bis ich dann sah, dass die sich selber umdrehen konnte.


    Nach ein paar Wochen sah ich eine Schnecke auf dem Rücken liegen und dachte, es sei normal. Stunden später lag die da immer noch und ich drehte sie. Nach einer Zeit lag die dann wieder auf dem Rücken und ein paar Wochen später hatte ich eine Babyschnecke. Vor 1-2 Wochen hatte ich wieder das Phänomen, dass eine Schnecke hin und wieder länger lag und konnte mich an die Babyschnecke erinnern. Heute hatte ich dann ein Baby gesichtet. Demnach legen sich die Tylomelania für die Wehen und die Geburt sehr lange auf den Rücken und sind nicht krank.


    20190109_141530.jpg


    Dann habe ich heute mal recherchiert und nach Geburten gesucht. In den Videos sieht man, dass die bei der Geburt auf dem Rücken liegen :) Im Zweiten Video kommt ein Baby aus der Hülle :) Wieder was gelernt :)