Rote Hawaiigarnele (Halocaridina rubra)

  • Was sind Deine Lieblingsgarnelen in Deinem Becken (bei Mischlingen evtl. genauere Bezeichnung)?

    1.Rote Hawaii Garnelen (Halocaridina rubra)

    2.

    3.


    Welche Garnelen hast Du noch auf der Wunschliste?

    1. Rote Nashorngarnele (Caridina gracilrostris)

    2.

    3.


    Welche Garnelen hast Du aktuell?

    Yello Fire (Neocaridina davidi var. „yellow“)

    Red Fire (Neocaridina davidi var. „red“)

    Blue Jelly (Neocaridina davidi var. „blue jelly“)

    Tigergarnele (Caridina mariae)

    Hummelgarnele (Caridina cf. breviata)


    Wie würde Dein zukünftiges Traumbecken ausschauen?

    Brackwasserbecken mit Nashorngarnelen.



    Erzähl doch mal etwas über Deine Garnele, die Du auf Platz 1 hast und lege noch ein Foto vom Becken und/ oder Deiner Garnele dazu:

    2017-11-13 (11).jpg2018-07-07 (2).jpgDSC_0105-2.jpgDSC_0361.jpg


    Wirklich sehr interessante Garnelen, die meist sehr agil sind, vor allem die Jungtiere. Sie können aber auch in den Höhlen abhängen und man sieht sie Tagelang nicht, dass war bei mir in den ersten Monaten so als es nur 15 Tiere waren. Seit sie sich vermehren sie man aber immer Tiere. Vor allem die Jungtiere in allen Entwicklungsstadien.



    Auf welchen Bodengrund hälst Du die?

    Marinus Reef Sand



    Hältst Du die auf Leitungswasser oder Osmosewasser?

    Osmosewasser gemischt mit Aqua Marin Meersalz auf eine Dichte von 1010.




    Was sind Deine Wasserwerte bezüglich PH und GH?

    PH = 8,0

    KH = 5



    Wie ist Deine Hardware (Beckengröße, Filter, Licht, Heizung, sonstiges?)

    30x30x35 = 30l

    25 W Regelheizer

    Tetra Brilliant Filter


    Was für Pflanzen hast Du?

    Fadenalgen



    Welche Wassertemperatur hat Dein Becken?

    22 Grad Celcius


    Welches Futter bekommen die kleinen Racker?

    Ernähren sich vom Aufwuchs im Becken. Zusätzlich bei Larven Liquizell und später GT – essential Life!

    Aber sehr, sehr sparsam!


    Wie hoch ist Dein aktueller Besatz?

    Ca. 50 - 60 Tiere. Können auch mehr sein!


    Planst Du mit dieser Garnele eine Verpaarung mit einer anderen Art? Wenn ja, welche?

    Nein


    Wie aktiv sind Deine Garnelen?

    Sehr aktiv, vor allem die Jungtiere.


    Sind in dem Aquarium noch andere Tiere? Wenn ja, welche Mitbewohner?

    3 Zebrarennschnecken (Vittina coromandeliana)

    1 Geweihschnecke (Clithon subgranosa) hatte im Süsswasserbecken einen erheblichen Gehäuseschaden bekommen und schneckt nun munter und fit durch das Brackwasser!

    Turmdeckelschnecken (Melanoides tuberculata),


    Wenn Du auf einer Skala von 1 (sehr leicht) – 10 (sehr schwer) den Schwierigkeitsgrad bestimmen würdest... wie würdest Du den Schwierigkeitsgrad einschätzen?

    3


    Worauf muss man bei der Garnele achten?

    Salzgehalt sollte auf jeden Fall schwanken. Ich lasse ca. 3l Wasser verdunsten und fülle dann mit Osmosewasser wieder auf.

    Wirklich nur sehr, sehr wenig füttern! Bei einem gut eingefahrenem Becken müsste genug Aufwuchs vorhanden sein.


    Was macht Deine Garnele so besonders?

    Die Größe, die Farbvarianten! Das Verhalten der Garnelen. Diese Garnelen sind sehr schwimmfreudig, wenn sie keine Siesta in ihren Höhlen machen.